Aus dem Gästebuch  

Dennis
Hallo VfBler, macht ihr einen Bus nach Bremen? Wenn ja habt ihr noch 3 Plätze übrig? Danke und Gruß Dennis
Tom
Hallo Männers, bin seit kurzer Zeit wieder VFB Fan geworden. Komme ursprünglich aus der VFB Heimat. Durch den Umzug vor über 28 Jahren habe ich den Draht verloren. Jetzt habe ich durch meinen besten Freund in Sindelfingen wieder den Zugang gefunden. Schön wäre es hier neue Freunde zu finden die das gleiche Hobby frönen.............. Würde mich über eine Einladung von euch freuen. Beste...
Bast, Mad Beavers
Hallo Manu, leider ist unser Bus voll, haben nicht mal mehr einen Platz. Sorry
   

VfB – Hannover 96 1:2 und Kickers Würzburg – VfB 3:0

Details

0;1, 1:2, 0:5, 1:2, 0:3. So liest sich nicht die Bilanz unseres VfB aus der letzten Bundesligasaison, sondern es sind die insgesamt 5 Niederlagen, die wir uns bereits in der Hinserie der Liga zwei geleistet haben. Darunter eine Heimniederlage gegen Heidenheim und ein Torverhältnis von 0:8 gegen zwei Aufsteiger. Dennoch beenden wir die Hinrunde der zweiten Liga auf Platz 3. Unfassbar…

Wie kommt es nur, dass wir in den letzten beiden Spielen eine „passable“ Hinrunde dann eigentlich ad absurdum geführt haben und vor allem in Würzburg sang und klanglos verloren haben? Waren wir noch in Liga 1 einfach „nur“ zu schlecht, so sind wir das zwar phasenweise auch in Liga zwei, aber was viel schlimmer ist: Wir verlieren Spiele (teils deutlich) wegen mangelnder Einstellung. Kann es sein, dass Spieler, die unserem VfB mit das schlimmste angetan haben, was es für einen Fussballverein geben kann, danach nicht den Arsch in der Hose haben, jedes Spiel in der zweiten Liga vollends Ernst zu nehmen?
Wenn Neuzugang und Kapitän Simon Terodde sowohl gegen Hannover als auch gegen Würzburg der einzige ist, der sich mit aller Vehemenz gegen die Niederlage stemmt, dann läuft doch etwas gehörig schief. Wie bei uns Gegentore einfach nur hingenommen werden und man keinerlei Kampfeswille erkennen kann, gibt mir echt zu denken. Klar habt Ihr gegen den KSC gewonnen (danke dafür), aber ist es Euch nicht peinlich, dass jeder Fussballfan auf der Welt vor dem Hannover Spiel gesagt hat, dass Martin H. aus Ö. sicher treffen wird, weil er heiß wie Frittenfett sein wird und ihr ihn dann tatsächlich treffen lasst, weil ihr nicht da seid? Oder, dass alle vor dem Würzburg Spiel gewarnt haben, dass man jeden Gegner und insbesondere die sogenannten Underdogs ernst nehmen muss und ihr dann bei einem Aufsteiger nicht eine echte Torchance heraus arbeitet? Auf so was hab ich keinen Bock mehr. Wenn Hannes Wolf an der Seitenlinie mehr Kilometer als die halbe Mannschaft hat, dann läuft etwas gehörig falsch! Nicht vor all zu langer Zeit schrieb ich, dass der VfB eventuell auf einem guten Weg ist. Das ist sicher immer noch richtig, aber wenn ihr nach der Winterpause nicht jedes Spiel und den dazu notwendigen Kampf voll annehmt, dann verlieren wir zum Auftakt gegen St. Pauli (das wird von der Spielgeschichte genau das gleiche Spiel wie gegen Würzburg) und danach brennt dann schon der Baum. Hört auf uns zu verarschen und kämpft für Liga eins, dann wird es spielerisch auch reichen. Aber ganz ehrlich ohne Einsatzwille würdet Ihr auch in der Bauernliga der Kreisligen B oder C nichts aber auch gar nichts gewinnen.

Zum Schluss noch, kurz und knapp eine Zusammenfassung der Spiele gegen Hannoi und Würzes:

Hannoi:

  • Martin H. aus Ö. trifft wieder bei einer Quote von 1 aus 3. Wen außer unseren Kickern überrascht es, dass er gegen uns gelocht hat?
  • Terodde ist unfassbar und haut sich richtig rein
  • Haben wir ein Torwartproblem oder sollte Mitch nur einfach sein Ritalin nicht mehr weglassen?

Würzes:

  • Maxim von Anfang an und wieder nichts, gar nichts.
  • Ohne Baumgartl ist unsere fahrige Abwehr grad noch mal ne Klasse schlechter, wie sie mit ihm auch schon ist.
  • Noch mal: Haben wir ein Torwartproblem?
  • Ohne Einsatz gibt’s eben auf die Fresse.
  • Wikipedia oder wahlweise Wolfi bzw. Scheckes fragen:
    • Ein Bocksbeutel ist eine Flasche in angenäherter Form eines flach gedrückten Ellipsoids für Weine aus dem Anbaugebiet Franken. Der Inhalt beträgt normalerweise 0,75 l (drei fränkische Schoppen à 0,25 l).

Frohe Weihnachten und uns einen Motivationsgott unter dem Tannenbaum. Allez VfB!

 

 

 

 

   

Mitgliederbereich