Aus dem Gästebuch  

Dennis
Hallo VfBler, macht ihr einen Bus nach Bremen? Wenn ja habt ihr noch 3 Plätze übrig? Danke und Gruß Dennis
Tom
Hallo Männers, bin seit kurzer Zeit wieder VFB Fan geworden. Komme ursprünglich aus der VFB Heimat. Durch den Umzug vor über 28 Jahren habe ich den Draht verloren. Jetzt habe ich durch meinen besten Freund in Sindelfingen wieder den Zugang gefunden. Schön wäre es hier neue Freunde zu finden die das gleiche Hobby frönen.............. Würde mich über eine Einladung von euch freuen. Beste...
Bast, Mad Beavers
Hallo Manu, leider ist unser Bus voll, haben nicht mal mehr einen Platz. Sorry
   

VfB – FC Audi 1:0

Details

Nicht mal 5 Monate nachdem gerade noch in aller letzter Sekunde der Abstieg verhindert worden war, stand man also am 8. Spieltag wieder dort, wo sonst eigentlich die leichten Damen stehen: Der verfluchten roten Laterne der Bundesligatabelle. 11:19 Tore, 4 Punkte und allgemeine Ratlosigkeit.

Was ist nur aus meinem glorreichen VfB geworden. „Früher“, ja früher, wurden wir in einer durchschnittlichen Saison 6. – 8., in einer schlechten 8. – 12., in einer guten 4. – 6. und in einer sehr guten auch mal Deutscher Meister. Jetzt nicht mal eine Dekade später, ist es eigentlich Hohn und Spott, dass wir noch in der Liga sind. Wieder haben wir die schlechteste Abwehr der Liga, mit einem (fast) nicht vorhandenen Torwart, einem Talent, dem auch die Lust zu vergehen scheint und weiteren höchstens durchschnittlichen Kickern, die selten bundesligatauglich sind.
Und zudem ist unser Offensiv-Spiel mehr als krass: Hier hatte ich in den ersten Spielen echt die Hoffnung, dass Alex der Zornige unseren Spielern wirklich was beigebracht hat, war es doch selten spielerisch so gut wie in den ersten paar Spielen wie z.B. gegen Köln oder auch gegen Schalke. Aber das was ganz vorne passiert, hat mit Profifussball nichts zu tun, das ist (danke Wolfi für den Vergleich) einfach nur Kasperlestheater. Besonders negativ fällt mir da (leider wie schon seit geraumer Zeit) Martin H. aus Ö. auf. Junge junge, der will mit der Austria die EM 2016 gewinnen und hat außer nem Samuraizopf nichts mit einem eben solchen gemein, und dann führt der Deine Mannschaft gegen Inges auch noch als Kapitano auf den Platz. Sag mal geht’s no, VfB?
Dann stehst eben völlig zu Recht da unten drin und hast keinen Bock mehr. Ach ja und das zu Beginn der Runde echt gefällige Spiel wird jetzt eben wieder zu der gleichen Scheiße wie in den letzten Jahren. Fällt euch auch auf, dass wir gegen Köln zu Hause jeden Ball hinten raus gespielt haben (über Baumgartl) und dass wir jetzt wieder beim Abschlag von Titan Premyzslaw uns alle nach rechts (nadirlich) zu M.H. verschieben, damit wir den zweiten Ball nach dem Abschlag und verlorenem Kopfballduell auch nicht gewinnen…
Insofern alles beim Alten, nur dass man eben gegen Ingolstadt gewann, obs was hilft, keine Ahnung. Es ist nur leider so, dass unsere Abwehr mit einem langen Ball auszuhebeln ist, der Goalie wohl dieses Mal eher einen Ausrutscher nach oben als eine „Standard“-leistung abrief und dass vorne - um es mit Herrn Zornigers Worten zu sagen - die Fokussierung aufgrund Küsschen hier und Frisurenproblem da, eben nicht fürs Tore schießen zur Verfügung steht. Ich glaub dieses Jahr ist es – obwohl wir mal gewonnen haben – soweit, denn so wie wir jetzt wieder Kicken ist es keinen Deut anders als letztes Jahr.

Als winzige Erkenntnis bleibt, dass wenigstens unsere Mitgliederversammlung noch etwas bewegen kann und zumindest Leute, die öffentlich unseren Trainer als Bauer kritisieren, danach Ihren Hut ziehen. Respekt, Mitglieder des VfB Stuttgart, bewahrt Euch diese „Macht“!
Noch ein abschließendes Wort zum Landwirt Alex Z. und der Wahrnehmung und Kritik vieler sogenannter Fans in gewissen Foren. Herrn Zorniger, weil er geradlinig ist und schwäbisch schwätzt, die Intelligenz abzusprechen, ist gelinde gesagt unglaublich dreist. Man kann ihn genauso sachlich kritisieren, wie man es mit allen vorher auch gemacht hat. Nur ganz ehrlich: Gibt es denn so viel mehr authentischere Dinge auf dieser Welt als dass der Trainer des VfB Stuttgart des Schwäbischen mächtig ist und Sprüche wie Hans Meier zu seiner besten Zeit vom Sattel lässt? Ich glaube nicht, und wenn alle ein bisschen ehrlich sind, hat er unserer Scheiß-Truppe in 8 Wochen wohl mehr beigebracht als alle davor, nur die Kicker sind halt bei Leibe einfach nicht gut genug. So, des musst auch mal raus.

Allez VfB

 

 

 

   

Mitgliederbereich