Aus dem Gästebuch  

Dennis
Hallo VfBler, macht ihr einen Bus nach Bremen? Wenn ja habt ihr noch 3 Plätze übrig? Danke und Gruß Dennis
Tom
Hallo Männers, bin seit kurzer Zeit wieder VFB Fan geworden. Komme ursprünglich aus der VFB Heimat. Durch den Umzug vor über 28 Jahren habe ich den Draht verloren. Jetzt habe ich durch meinen besten Freund in Sindelfingen wieder den Zugang gefunden. Schön wäre es hier neue Freunde zu finden die das gleiche Hobby frönen.............. Würde mich über eine Einladung von euch freuen. Beste...
Bast, Mad Beavers
Hallo Manu, leider ist unser Bus voll, haben nicht mal mehr einen Platz. Sorry
   

VfB – SG Eintracht Frankfurt 1:4

Details

Nachdem gegen unsagbar schwache Hamburger durch brutale Dummheit eines Einzelnen der sicher geglaubte erste Punkgewinn mal wieder aus der Hand gegeben wurde, sollte darauf die Eintracht aus Frankfurt samt ex-ex-Hippster-Kein-Glück-Verweigerer Armin Veh Ihre Aufwartung im Stuttgarter Rund machen.

Bevor der Wetz losgehen konnte, bedachte man noch den kürzlich Verstorbenen MV. Man musste ihn sicher nicht mögen, aber Respekt zollt ihm auf alle Mal und das (bzw. der fehlende) liebe Frankfurter wird Euch um die Ohren fliegen, wenn mal einer Eurer Altgediegenen Herren (Herr Körbel oder ähnlich) das Zeitliche segnet und die Gästefans es einen Scheiß interessiert. Einfach nur eine schlechte Aktion und ein Grund mehr, warum Otto-Normalverbraucher einen Hals auf das Ultra-Getue (leider zu Recht) schiebt.

Egal, Themenwechsel:
Wenn ja wenn Armin Veh etwas in seiner zweiten Amtszeit beim VfB gelernt hat, dann das die rechte Abwehrseite bewaffnet mit Daniel S. am gefährlichsten für das eigene Tor ist und es dementsprechend nicht verwundert, dass man über seine Seite 3 der 4 Dinger eingeschenkt bekam. Dass aber im Gegenzug vorne mal wieder aus 2 Metern das Tor nicht getroffen wurde und man es sich dann in der Kurven nicht mal erlauben durfte Herrn Harnik die Leviten zu lesen, macht mich einfach nur noch traurig. Da gibt’s echt Leute, die feiern den Harnik ab, weil er eine gute Aktion hat und drehen sich dann um und sagen zu Dir „gell, jetzt sagsch nix mehr“. „Noi, nadirlich it, wenn er oi von 10 mol da Ball stoppa ka, dann muss er ja guad sei“. Mein Gott ein wenig Ahnung von Fussball schadet echt nicht. Genau so wenig wie ein bundesligatauglicher Keeper, ein richtiger Innenverteidiger, eine professionelle Chancenverwertung und eine anständige Einstellung: Genau so geht mir dieses „ich habe jetzt 10 gute Spiele gemacht und will sofort weg (Kostic) oder dieses „Ja, ich will auch weg, aber nur zu nem richtig guten Klub, der meine eigentliche Stärke auch erkennt“ (Harnik), auf den Sack.

Leider wieder die alte Leier: 3 Spiele, 0 Punkte, Abstiegskampf! Fuck Off!

 

 

 

   

Mitgliederbereich